Zeit für Zärtlichkeit
  • Tantra Massagen

  • Tantra Liebesrituale

Sinnliche Sexualität mit Tiefgang

Tantra Angebot


Die Kunst des Tantra – unser Tantra Angebot:

Bei Secret Tantra erwartet Dich ein wundervolles Erlebnis ohne Stress und in völliger Ruhe und Geborgenheit.

Unser Ritual besteht aus besonders...

... wirksamen Praktiken


Modern Tantra© ist ein bewusster Weg, um zum erotischen Höhepunkt zu kommen. Das Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele versetzt beide Partner beim Sex in ungeahnte ekstatische Sphären. Bei dieser exklusiven Tantraform von Secret Tantra – führen wir die klassische Tradition weiter und lösen uns von Mythen. Das Ergebnis ist ein traumhaftes Erlebnis ohne Verklärung oder religiösem Touch.

Modern Tantra© machen wir aus Freude an der Sache, aber auch um uns persönlich weiterzuentwickeln. Ein weiterer Punkt ist die Gleichwertigkeit. Zwischen den Tantra-Partnern bestehen keinerlei Unterschiede in der Hierarchie. Nur so können die tantrischen Grunderkenntnisse im engeren Sinne besonders wirksam umgesetzt werden.

Besonders hervorheben möchten wir, dass immer mehr Frauen den Zugang zu dieser erweiterten Art der Sexualität finden, was auf ein gesteigertes Selbstbewusstsein des weiblichen Geschlechtes schliessen lässt.

Auch viele Paare erschliessen sich eine neue Ära in ihrer Partnerschaft. Die dabei gewonnene Erkenntnis, dass eine hoch entwickelte Sexualität nicht gleich Eifersucht nach sich zieht, hat vielen Verbindungen mehr Freiheit und mehr Vertrauen ermöglicht.

Dadurch, dass sich alle im Klaren sind, dass das gegenseitige Massieren, Kuscheln und Liebkosen nicht unbedingt zur sexuellen Vereinigung führen müssen, verlässt Du bisher gekannte Ebenen und erreichst neben dem körperlichen so etwas wie einen ekstatischen Orgasmus. Dabei erfährst Du, dass Dein eigenes Potential weitaus grösser ist als bisher angenommen. Viele erleben etwas völlig Neues, Überwältigendes.

Tantra-Liebesritual


Zärtliche, tantrische Massagearten, insbesondere bestimmter Akupressurpunkte und die entsprechenden Atemübungen tragen dazu bei, dass Deine Energien im Körper zu fliessen beginnen. Das passiert auch beim Küssen, in Verbindung mit erotischen gegenseitigen Berührungen an der Yoni und am Lingam und bei der sexuellen Vereinigung.

Das Tantra für Paare ist sehr beliebt. Beim Tantra zu Dritt steht die Frau im Mittelpunkt. Sie soll das Zentrum des Energieflusses sein und darf deshalb das Ritual besonders geniessen. Der Partner kann aktiv mitmachen oder einfach nur zusehen.

Als Paar gibt es auch die Möglichkeit, das Ritual mit zwei Tantrikas zu praktizieren. So können beide individuell die rituelle Steigerung der Lust erfahren. Dabei entfaltet sich ein erotischer Spannungsbogen zwischen den jeweiligen Paaren. Es kommt zu einem intensiven und übersinnlichen Erlebnis. Mitunter führt die Ekstase sogar zu einem Miteinander von allen Vieren.

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, ein hocherotisches und vor allem echtes zu Dritt mit zwei extrem sinnlichen Frauen zu erleben, die dabei auch untereinander ihre Bisexualität ausleben?

Deiner Vorstellungskraft sind da keine Grenzen gesetzt.

In einem einzigartigen Tantra Erotikritual zu dritt entfalten alle drei eine so starke erotische, sinnliche und sexuelle Energie, dass es Dir den Atem rauben wird.

Tantra-Massage


Diese Massage ist passiver Art, das heisst, Du darfst Dich gehen lassen, Dich ganz Deinen Sinnen hingeben, geniessen und entspannen.

Hier wenden wir sanfte Techniken zur Sensibilisierung Deiner erogenen Zonen an. Diese sinnlichen und lustvollen Berührungen regen Deine Sexualenergie an, die sich in Deinem ganzen Körper verteilt.

Diese Ganzkörpermassage kann eine Vorbereitung für unser Tantra-Ritual sein, um Vertrauen und Hingabe zu entwickeln, oder um mögliche Hemmungen zu überwinden.

In dieser sinnlichen Ganzkörpermassage wird, natürlich nur wenn dies auch von Dir gewünscht wird, auch immer wieder Dein Genitalbereich Yoni / Lingam berührt, sensibilisiert, massiert und energetisiert, so dass auch hier die Intensivierung und das hinauszögern vom Orgasmus erlebt werden kann.

Lingam ist ein Begriff aus dem Sanskrit (Indische Schriften), für die männlichen Genitalien und bedeutet: Lichtsäule, Jadestab, Lotusschwert oder Wand des Lichts.

Der Lingam symbolisiert männliche Potenz und Liebeskraft, aber auch kreative Energie und Schöpfungskraft. Die Lingam-Massage stützt sich auf taoistische und tantrische Erkenntnisse, sowie auf die moderne Sexualforschung. Diese Massage bietet eine gute Möglichkeit die Ejakulation zu steuern, dadurch kann der vorzeitige Samenerguss hinausgezögert oder verhindert werden.

Du lernst dabei Deine sexuellen Energien zu beherrschen und das Hoch des Orgasmus zu verlängern.

Die Zauberstab-Massage kann dir einen klaren und einfühlsamen Zugang zu deiner Sexualität geben. Diese Massage beseitigt Blockaden und unterstützt das Fliessen der sexuellen Energien. Die Lingam- Massage ist wohl etwas vom sinnlichsten und erotischsten, was ein Mann erleben kann und wirkt äusserst wohltuend und belebend.

Yoni ist ebenfalls ein Begriff aus dem Sanskrit und benennt den gesamten Genitalbereich der Frau (innen wie aussen). Die Yoni wird in verschiedenen Kulturen achtsam und respektvoll als Pforte der Empfängnis verehrt. Sie ist der heiligste Tempel einer Frau.

Diese ganzheitliche Massage kann lustvoll, energetisch, spirituell, orgastisch oder auch heilend wirken. Durch die Yoni-Massage können negativ eingelagerte Erfahrungen gelöst und so zur Entspannung geführt werden.

Sie kann Frauen helfen ihre eigene Sexualität intensiver und besser kennen zu lernen und auch Ihre Wünsche erfolgreicher zu kommunizieren, was zu einem erfüllteren Liebesleben führen kann.

Die Yoni-Massage eignet sich besonders für Frauen die Ihr sexuelles Erleben erforschen wollen. Die sich für mehr Lebendigkeit und Lust öffnen und zusätzlich Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und stärken wollen.

01

Ankommen

Mit einem intimen Gespräch kommt Ihr Euch näher. Das lässt Dich Deine Alltagssorgen vergessen und die Hektik verlässt Deine Gedanken.

02

Entdecken

Entweder bei der gemeinsamen Reinigung oder den gemeinsamen Atemübungen entdeckt Ihr Eure Körper. Ein erster, intensiver, sinnlicher Genuss.

03

Berühren

Jetzt ist Raum und Zeit für eine intensive Massage. Sie hebt Euch Schritt für Schritt auf ein selten erlebtes, erotisches Niveau.

04

Hingeben

Die leidenschaftliche Vorbereitung findet ihren ekstatischen Abschluss in der Vereinigung. Ihr gebt Euch jetzt dem Rausch der Gefühle hin.