Post Image

Besonders wirksame Praktiken

Modern Tantra © ist ein bewusster Weg, um zum erotischen Höhepunkt zu kommen. Das Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele versetzt beide Partner beim Sex in ungeahnte ekstatische Sphären. Bei dieser exklusiven Tantraform von Secret Tantra – führen wir die klassische Tradition weiter und lösen uns von Mythen. Das Ergebnis ist ein traumhaftes Erlebnis ohne Verklärung oder religiösem Touch.

Modern Tantra © machen wir aus Freude an der Sache, aber auch um uns persönlich weiterzuentwickeln. Ein weiterer Punkt ist die Gleichwertigkeit. Zwischen den Tantra-Partnern bestehen keinerlei Unterschiede in der Hierarchie. Nur so können die tantrischen Grunderkenntnisse im engeren Sinne besonders wirksam umgesetzt werden.

Frauen und Paare

Besonders hervorheben möchten wir, dass immer mehr Frauen den Zugang zu dieser erweiterten Art der Sexualität finden. Das auf ein gesteigertes Selbstbewusstsein des weiblichen Geschlechtes schliessen lässt.

Auch viele Paare erschliessen sich eine neue Ära in ihrer Partnerschaft. Die dabei gewonnene Erkenntnis, dass eine hoch entwickelte Sexualität nicht gleich Eifersucht nach sich zieht, hat vielen Verbindungen mehr Freiheit und mehr Vertrauen ermöglicht.

Die Kunst des Tantra – unser Tantra Angebot:
Bei Secret Tantra erwartet Dich ein wundervolles Erlebnis ohne Stress und in völliger Ruhe und Geborgenheit.

2017 – Secret Tantra/Coaching S.C.

Die Vereinigung

Das gegenseitige Massieren, Kuscheln und Liebkosen muss nicht unbedingt zur sexuellen Vereinigung führen. Damit eröffnest Du Dir bisher unbekannte Ebenen und erreichst neben dem körperlichen so etwas wie einen ekstatischen Orgasmus. Du erfährst, dass Dein eigenes Potential weitaus grösser ist als bisher angenommen. Viele erleben etwas völlig Neues, Überwältigendes. Selbstverständlich ist bei Secret Tantra aber eine sexuelle Vereinigung immer möglich.

Der Ursprung

Tantra leitet sich aus dem Sanskrit tan (“ausdehnen, spannen”) ab. Die Ursprünge des Tantra als soteriologische (zur Erlösung hinführende) Systeme liegen etwa im 2. Jahrhundert. In seinen heute bekannten Ausprägungen wird es seit dem 7. oder 8. Jahrhundert weitergegeben. Aus der tantrischen Tradition stammt unter anderem die Lehre von den sieben Chakras.

Rotes, Weisses, Schwarzes Tantra

Seit einiger Zeit findet sich diese Unterteilung. Hierzu eine knappe Zusammenfassung:

Rotes Tantra:
Sexuelle Praktiken

Weisses Tantra:
Praktiken zur Reinigung des Astralkörpers ohne selbstsüchtige Motive (auch Kundalini Yoga genannt)

Schwarzes Tantra:
Magische Praktiken zur egoistischen Manipulation von Energien für selbstsüchtige Zwecke.

Wie bereits erwähnt, konzentrieren wir uns beim Mondern Tantra © ausschliesslich auf das rote und teilweise das weisse Tantra. Wir nutzen hier die jahrhundertealten Techniken, um dem modernen Menschen ein maximal zärtliches und intensives Erlebnis zu schenken.

Next
Das Tantra Liebesritual
Comments are closed.